schwimmteich - 2004 familie H. - Kopie - di paula polak - ingenieurbüro für naturnahe landschaftsplanung

naturnahe garten- & landschaftsplanung
Direkt zum Seiteninhalt
projekte > teiche
Gesamtplanung einer leichten Hanglage, inkl. Schwimmteich
Steckbrief

Fläche: 2.000m²
Vorgaben: Neugestaltung einer Hanglage, inkl. Schwimmteich
Planung: April 2004
Umsetzung: Sommer 2004
Kosten: Planung ca. €, Ausführung ca. €
Familie H., Wien

Vorgaben
Es galt einen 2000m² großen Garten in starker, südorientierter Hanglage komplett neu zu gestalten. Dabei sollte der Hang so terrassiert werden, dass ein mindestens 100m² großer Schwimmteich und mehrere Sitzbereiche Platz finden. Kräuter und Blumen waren eine wichtige Vorstellung der Hausherrin.

Die Umsetzung
Es wurden im Wesentlichen zwei Ebenen errichtet, die des Schwimmteichs, und die Rasenebene oberhalb. Beide wurden mittels einer Naturstein–Trockenmauer aus Sandstein abgegrenzt. An der Maueroberkante entstand ein ca. 50m² großes Beet mit Kräutern und bunten Stauden. Bei der Farbgebung wurden nach Wunsch der Hausherrin Richtlinien des Feng Shui berücksichtigt. Mit Hilfe von Trockenmauern und Treppen aus Naturstein wurden mehrere unabhängige Plätze geschaffen. Der Schwimmteich nimmt ca. 100m² in Anspruch; davon werden 40m² zum Baden genutzt, der Zugang erfolgt über eine Treppe mit Unterwasserpodest, auf dem auch Nichtschwimmer gut stehen können. Ein Teil der Pflanzenzone ist als kleiner Teich angehängt, über Trittsteine gelangt man von einem Teichufer an das andere. Der Schwimmteich liegt im unteren Gartenbereich und nimmt die gesamte Gartenbreite ein. Über diese Trittsteine erreicht man ein Salettl. Der Schwimmteich funktioniert ohne jede Technik.

2005

2006

2009
...zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.

Zurück zum Seiteninhalt