Paulas Blog - di paula polak - ingenieurbüro für naturnahe landschaftsplanung

naturnahe garten- & landschaftsplanung
Direkt zum Seiteninhalt

Winterzeit?

di paula polak - ingenieurbüro für naturnahe landschaftsplanung
Herausgegeben von in Aktuelles ·
Tags: WinterzeitKlimawandel
Eigentlich nicht. Heute, am 1. Dezember beherrscht der Sturm bei milden 10Grad die Bühne, und ich kann die Milde gar nicht genießen, und noch schnell im Garten umwerkeln, weil ich immer dran denken muss, dass all die Wärme dem Klimawandel geschuldet ist. Allein: Depressionen haben noch niemandem geholfen also…

….bin ich dankbar für ein kreatives 2015 mit so vielen spannenden Projekten wie nie zuvor, in denen ich klimafreundliche Gärten und Betriebsgelände ohne Chemie, dafür mit vielen, vielen heimischen Wildblumen gestalten durfte. Nachhaltigkeit und Futter für Bienen und Seele: was will ich mehr?

….freue ich mich auf 2016, ab Jänner bin ich Teil der Wilden Blumen - ehemals Wildblumen Pointl. Da gibt`s dann noch mehr seltene Wildstauden. Das Sortiment wird um Arten aus dem östlichen Flach- und Hügelland, sprich Pannon, erweitert. Artenvorschläge werden gerne entgegengenommen. Mehr dazu im Jänner.

….freue ich mich über Planungsanfragen im Winter, da ist sooo viel Zeit, freue ich mich auch auf ein Treffen, z.B. bei den Naturgartentagen in Heidelberg   

….habe ich mir vorgenommen, im Dezember ein guter Mensch zu sein. Jeden Tag eine gute Tat. Kann doch nicht so schwer sein.

….wünsche ich allen eine entspannte Adventzeit, und wie Ostbahnkurti sagt „Passt`s auf Euch auf, und lasst`s Euch nix g`falln.

Bis nächstes Jahr!
Paula





Kein Kommentar


Zurück zum Seiteninhalt